25 km

20 Jobs

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

...immer aktuell und kostenlos per E-Mail finden.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Gehobenes Fallmanagement Regressabteilung (m/w/d)
Deggendorf
Aktualität: 28.01.2023

Anzeigeninhalt:

28.01.2023, AOK Bayern - Die Gesundheitskasse
Deggendorf
Gehobenes Fallmanagement Regressabteilung (m/w/d)
Wir suchen Sie als Sachbearbeiter (m/w/d) im gehobenen Fallmanagement für unser Dienstleistungszentrum, welches für den zivilrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Regress, in der Region Niederbayern, zuständig ist. Einzelfallbezogene Kommunikation mit Kunden (m/w/d), Beurteilung, Regulierung und außergerichtliches Durchsetzen von Regressansprüchen nach Sach- und Rechtslage bzw. Teilungsabkommen sowie von Erstattungsansprüchen gegen Unfallversicherungsträger Individuelle Kommunikation bei Fällen mit anspruchsvoller, rechtlicher Komplexität mit Kunden (m/w/d), Rechtsanwälten (m/w/d), Unfallversicherungsträgern, Haftpflichtversicherungen, Privatschädigern (m/w/d), Rechtsanwälten (m/w/d), Ärzten (m/w/d), Krankenhäusern und internen Einheiten Rechtliche Prüfung, Überwachung und Einleitung von rechtssichernden Maßnahmen zu Verfristung und Verjährung sowie Einschätzung und Einleitung von Pfändungs- und Vollstreckungsmaßnahmen Zusammenarbeit mit dem MD Bayern bei Fragen zur sozialmedizinischen Vorberatung und Begutachtung Coaching und Weiterbildung der Sachbearbeitungen, Sicherstellung der Qualitätssicherung, Aufbereitung von Rechtsprechungen für alle Mitarbeitenden im Team
Sie besitzen eine entsprechende Fachprüfung im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung (AOK-Betriebswirt [m/w/d], Krankenkassenbetriebs- / -fachwirt [m/w/d], F-/B-Prüfung) oder haben ein Studium in den Bereichen Jura, Gesundheitsmanagement oder ein Duales Studium »Management in der Gesundheitswirtschaft« (Bachelor of Science) erfolgreich abgeschlossen bzw. verfügen über eine vergleichbare Qualifikation. Idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrung in der Kundenberatung und Regulierung von Regressansprüchen. Sie sind in der Lage, komplexe Sachverhalte verständlich und empfängerorientiert zu kommunizieren. Engagement und ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen sind für Sie selbstverständlich. Sie treffen im Rahmen der vorgegebenen Kompetenzen sichere und zuverlässige Entscheidungen und haben Freude an selbstständiger Arbeitsplanung und -gestaltung. Sie erkennen Probleme, Konflikte und Auseinandersetzungen und bewältigen diese konstruktiv. Es fällt Ihnen leicht, Sachverhalte in Zusammenhängen zu erkennen. Dabei berücksichtigen und beteiligen Sie andere Bereiche und erarbeiten eigenständig kreative Lösungen. Sie orientieren sich an den Anliegen der Kunden (m/w/d) und verlieren diese nicht aus den Augen. Sie arbeiten gerne in einem Team. Sie haben Interesse an medizinischen Zusammenhängen. Sie verfügen über Kenntnisse in der Sozialversicherung und über Anwenderkenntnisse in MS Office und oscare.

Berufsfeld

Standorte