Informationen zur Anzeige:

Projektmanager/in Projektplanung (w/m/d)
Wiesbaden
Aktualität: 25.01.2023

Anzeigeninhalt:

25.01.2023, Statistisches Bundesamt
Wiesbaden
Projektmanager/in Projektplanung (w/m/d)
In Ihrer Rolle als Projektmanager/in im Bereich Projektplanung erwarten Sie spannende und abwechslungsreiche Aufgaben, bei denen Sie Ihr Organisations- und Koordinierungsvermögen sowie ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten unter Beweis stellen können. Dabei unterstützen Sie vor allem die IT-Großprojekte Zensus 2022 und Registerzensus. Sie unterstützen bei der Planung aller Aktivitäten im Rahmen der integrierten Gesamtplanung. Sie verantworten die operative Erstellung und Pflege von Projektablaufplänen (in MS Project). Sie organisieren und moderieren Projekt-Workshops und Besprechungen, die mit der Projektplanung verbunden sind. Sie unterstützen bei einem Projektplanungs-Qualitätsmanagement zur fortlaufenden Optimierung der Projektpläne sowie Reporting von Projektfortschritt und Terminverschiebung. Sie überzeugen mit der eigenständigen Koordinierung von Arbeitsaufträgen und eigenverantwortlicher Mitarbeit bei der Etablierung der Weiterentwicklung der Projektplanungsinstrumente. Mit Ihrer Kommunikationskompetenz fällt es Ihnen leicht, ausgewählte Themenbereiche gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu gestalten sowie entsprechende Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung zu delegieren. In Ihrer Funktion als Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter/Mitarbeiterin
Mit einem als Master abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulstudium bzw. einem gleichwertigen Abschluss (z. B. Magister/Dipl.-Uni) der Wirtschafts-, Sozial-, Geistes-, Kommunikations-, Medienwissenschaften, Psychologie oder Public Management bzw. des MINT-Bereichs (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) oder einem Studiengang, in welchem entsprechende Fachkenntnisse vermittelt werden Sowie durch (sehr) gute Kenntnisse und Erfahrungen im (IT-) Projektmanagement, vorzugsweise im Kontext der öffentlichen Verwaltung, Erfahrungen in (IT-) Großprojekten (sind von Vorteil), Routinierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten (Outlook, Word, Excel, Powerpoint) sowie sicherer Umgang mit MS Project, Theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit Projektmanagementinstrumenten und deren Nutzung sowohl im klassischen als auch im agilen Bereich, Erfahrung im Umgang mit Kollaborationssoftware (v.a. JIRA und Confluence) (sind von Vorteil), Kenntnisse in VBA-Programmierung (sind von Vorteil), Gute Kommunikationskompetenz (schriftlich und mündlich), Teamfähigkeit, Kundenorientierung sowie Genderkompetenz.

Berufsfeld

Standorte