Informationen zur Anzeige:

IT Security Spezialist (W/M/D) für Sicherheitskonzepte nach BSI-Standard
Wiesbaden
Aktualität: 11.08.2022

Anzeigeninhalt:

11.08.2022, Hessische Zentrale für Datenverarbeitung
Wiesbaden
IT Security Spezialist (W/M/D) für Sicherheitskonzepte nach BSI-Standard
Sie begleiten Sicherheitskonzepte während des kompletten Lebenszyklus inklusive der technischen Analyse sowie fachlichen Qualitätssicherung innerhalb der HZD. Sie wirken aktiv bei der kontinuierlichen Verbesserung von Sicherheitsmanagementprozessen der HZD mit. Sie schreiben die hessenweiten Beratungsangebote rund um das Thema Informationssicherheitsmanagement fort. Sie erarbeiten sicherheitsrelevante Richtlinien, Prozesse und Standards. Sie beraten die hessischen Ressorts zum Thema Informationssicherheitsmanagement inklusive der notwendigen Abstimmungen mit den Fachbereichen und landesweiten Gremien.
Sie haben eine abgeschlossene einschlägige Hochschulbildung der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eines vergleichbaren Studiengangs oder Sie besitzen gleichwertige einschlägige Fähigkeiten und Erfahrungen. Sie verfügen über langjährige Kenntnisse und Erfahrungen bei der Anwendung der BSI-Grundschutzmethodik sowie mehrjährige Erfahrung in der Erstellung von IT-Sicherheitskonzepten nach BSI-Standard 200-2 und 200-3. Sie besitzen fundierte Kenntnisse im Informationssicherheitsmanagement und in Sicherheitstechnologien. Sie haben optimalerweise Erfahrung in der Bedienung von IT-Grundschutz-Software-Tools. Sie bringen mehrjährige Erfahrungen in der Projektarbeit sowie langjährige Erfahrung im Umgang mit Kunden und Dienstleistern mit. Eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, ausgeprägte Kooperationsfähigkeit, die Fähigkeit zur systematischen und ansprechenden schriftlichen und mündlichen Aufbereitung komplexer Sachverhalte sowie Teamfähigkeit runden ihr Profil ab.

Berufsfeld

Standorte