25 km

FITKO (Föderale IT-Kooperation)

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

...immer aktuell und kostenlos per E-Mail finden.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

IT-Architekt (m/w/d) für die Koordinierungsstelle der Deutschen Verwaltungscloud
Frankfurt am Main
Aktualität: 20.07.2024

Anzeigeninhalt:

20.07.2024, Föderale IT-Kooperation (FITKO)
Frankfurt am Main
IT-Architekt (m/w/d) für die Koordinierungsstelle der Deutschen Verwaltungscloud
Ihre Aufgaben:
Sie verstehen sich als Ansprechpartner:in für sämtliche IT-bezogenen und fachlichen Fragestellungen der Koordinierungsstelle der Deutschen Verwaltungscloud. Sie konzipieren und koordinieren die Weiterentwicklung des Rahmenwerks der Zielarchitektur der Deutschen Verwaltungscloud in Zusammenarbeit mit relevanten Architekturgremien. Sie schaffen Grundlagen für eine zielgerichtete Weiterentwicklung des Cloud-Service-Portals und bringen Ihre Expertise im Rahmen des Anforderungs- und Release-Managements ein. Dazu steuern Sie die kontinuierliche Umsetzung des Servicekatalogs, inkl. Weiterentwicklung des Service-Portfolios, Anforderungsmanagement für Cloud-Services, Benchmarking, Monitoring von Angebot und Nachfrage. Sie übernehmen die fachliche Steuerung in Bezug auf Management von Cloud-Standorten, inkl. ihrer Zulassung und Überwachung, sowie Autorisierung und fortlaufendes Monitoring von Cloud-Services. Sie beschäftigen sich mit den informationssicherheitsrelevanten Fragestellungen der DVC und pflegen Austausch mit relevanten Stakeholdern. Dazu arbeiten Sie u.a. eng mit der bzw. dem Informationssicherheitsbeauftragten der FITKO zusammen. Sie beaufsichtigen und steuern einen für den Betrieb des Cloud-Service-Portals beauftragte(n) Dienstleister mit. Sie bringen Ihr Know-how in diversen Gremien innerhalb der FITKO sowie auf föderaler Ebene ein. Insbesondere arbeiten Sie eng mit dem Föderalen IT-Architekturboard und dem IT-Architekturboard der DVC zusammen. Fachliche Ansprechperson für einen ersten vertraulichen Kontakt:
Das bringen Sie mit:
Master-Abschluss oder Universitätsdiplom im Bereich Informatik, Software Engineering, Wirtschaftsinformatik, Verwaltungsinformatik, Ingenieurswissenschaften, Mathematik, Physik oder in vergleichbaren Studiengängen. Mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung mit den Aufgabengebieten als Enterprise- oder Solution-Architekt im Infrastrukturbereich oder Vergleichbares. Sie besitzen fundiertes und übergreifendes IT-Allgemein- und Methodenwissen sowie einen sehr guten Überblick über aktuelle Technologien, Trends im Cloud-Bereich und IT-Betrieb. Sie haben sehr gute Kenntnisse und nachweisbare Erfahrungen im Bereich der Architekturframeworks (z. B. TOGAF oder COBIT), der Informationssicherheit (insb. BSI-Grundschutz) sowie Konzeption, Entwicklung und Betrieb von IT-Services (On Premises und Cloud, z. B. Anwendungen, Netzwerk, Server, Datenbanken). Sie haben Erfahrung im Anforderungs- und Portfoliomanagement sowie im Design und der Steuerung von IT Service Management-Prozessen (nach ITIL). Sie bringen ein ausgeprägtes Interesse an der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mit. Sie haben »das Große und Ganze« im Blick und möchten gemeinsam die Digitale Verwaltung strategisch mitgestalten. Sie sind lösungsorientiert - und bringen diese Kompetenz gerne ein. Sie sind ein Kommunikationstalent, schätzen die Arbeit im Team und freuen sich auf Kooperationen. Sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in deutscher Sprache (C1).

Berufsfeld

Standorte

Die aktuellsten Föderale IT-Kooperation (FITKO) Angebote: