25 km

AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

...immer aktuell und kostenlos per E-Mail finden.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Spezialist Risikostrukturausgleich (m/w/d)
Dresden, Leipzig
Aktualität: 18.01.2022

Anzeigeninhalt:

18.01.2022, AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen
Dresden, Leipzig
Spezialist Risikostrukturausgleich (m/w/d)
Du bewertest die Veränderungen des Klassifikationsmodells, analysierst die Wirkungen auf die AOK PLUS, leitest Impulse für die Ausgestaltung ab und begleitest das Vorschlagswesen. Du veranlasst die notwendigen Datenselektionen, identifizierst mögliche Auffälligkeiten und deren Ursachen. In Deinem Verantwortungsbereich beobachtest Du regelmäßig, welche Prozesse sich verändern, z. B. durch neue Verträge, Gesetzanpassungen oder Kundenanforderungen. Du leitest daraus Handlungsbedarfe ab und initiierst bereichsübergreifende Lösungen, um eine rechtskonforme RSA-Datenbasis sicherzustellen. Weiterhin sorgst Du für die termingerechte Übermittlung der Daten an den Gesundheitsfonds. Du überwachst und quantifizierst mögliche Risiken im Datenbestand, bewertest deren Eintrittswahrscheinlichkeiten und leitest Maßnahmen zur Beseitigung ein. Du begleitest regelmäßige, gesetzliche Prüfverfahren. Dabei bringst Du Deine strukturierte Arbeitsweise und sehr guten Kenntnisse über mathematisch-statistische Methoden ein.
Im Umgang mit Massendaten bist du versiert. Du beschäftigst Dich gern mit komplexen Sachverhalten und legst Wert auf exakte Ergebnisse. Du interessierst Dich für Analytik und statistische Verfahren sind Dir nicht fremd. Hast Du ein Faible für große Zahlen und behältst sowohl das Gesamte als auch den Einzelfall im Blick? Bist Du Teamplayer, arbeitest gern selbständig und nutzt die Potenziale einer selbstlernenden Organisation? Dann bist Du hier genau richtig! Werde Teil eines kleinen Teams von 10 Experten. Unser Schwerpunkt liegt auf der Umsetzung des GKV-weiten Finanzsteuerungsinstrumentes »Risikostrukturausgleich« (RSA) in der AOK PLUS. Du verfügest über ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Ökonometrie, Wirtschaftsinformatik oder Mathematik. Du hast Erfahrung im Bereich Markt-/ Gesundheitsökonomie oder Statistik. In der Anwendung mathematisch-statistischer Methoden zur Analyse großer Datenbestände, deren Bewertung und Interpretation bist Du versiert. Ergebnisse aus komplexen Datenbeständen bewertest Du sicher und zutreffend. Idealerweise hast Du bereits Erfahrungen im Umgang mit »R« oder »Stata«. Du hast Erfahrung in der Anwendung von SQL und bereits mit Datenbanken gearbeitet. Du weißt, wie Du die gewünschten Daten aus komplexen Datenstrukturen abrufen kannst. Darüber hinaus bist Du erfahren in der Anwendung der MS Office-Programme, insbesondere Excel. Du kennst idealerweise die grundlegende Funktionsweise des Gesundheitsfonds sowie des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs. Als zukünftiger Mitarbeiter (m/w/d) der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) arbeitest Du mit besonders schützenswerten Sozialdaten und bist Dir deren Bedeutung bewusst. Du beherrschst die deutsche Sprache verhandlungssicher in Wort und Schrift.

Berufsfeld

Standorte

Die aktuellsten AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen Angebote:

Beratungsarzt (m/w/d) 13.01.2022 Dresden, Leipzig, Chemnitz