25 km

Mehr als 500 Jobs

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

...immer aktuell und kostenlos per E-Mail finden.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Teamleiter (w/m/d) Energieeffizienz- und Klimaschutzpolitik international und national
Berlin
Aktualität: 07.10.2022

Anzeigeninhalt:

07.10.2022, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Berlin
Teamleiter (w/m/d) Energieeffizienz- und Klimaschutzpolitik international und national
Für die leitende Mitarbeit in internationalen und nationalen Projekten der dena mit dem Schwerpunkt Energieeffizienzpolitik und -instrumente suchen wir ab sofort einen Leitung und Steuerung von v. a. internationalen und auch nationalen Projekten zur Energieeffizienzpolitiken und -instrumenten (u. a. EU, Türkei, Jordanien, Georgien, Kasachstan, Ukraine, China) Verantwortliche Erarbeitung und Koordinierung von Analysen und Studien in Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten und lokalen Partnern in Zielländern Verantwortliche Beratung zu spezifischen Fragestellungen der Energieeffizienz- und Klimaschutzpolitik, z. B. Zielen, Strategien, Instrumenten, Maßnahmen, Wirkungen auf nationaler und internationaler Ebene Konzeption und Umsetzung von Facharbeitskreisen und Workshops mit Kooperationspartnern aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung, Wissenschaft und Verbänden Organisation der Zusammenarbeit mit Projektpartnern in den Zielländern sowie weiteren Experten Analysen und Beratung im Kontext geostrategischer Rahmenbedingungen der Bundesregierung Beratung an der Schnittstelle Energieeffizienz und Klimaschutz sowie Zusammenarbeit mit internationalen Institutionen des Klimaschutzes Entwicklung neuer Projekte zur Energieeffizienzpolitik und Umsetzung, international und national Führung eines Teams von Mitarbeitenden zu Energieeffizienzpolitik und -strategien Beteiligung an der Weiterentwicklung des Arbeitsgebiets Energieeffizienz Einbringen neuer Projektideen und Impulse für die Weiterentwicklung des Arbeitsgebiets unter den Vorzeichen der aktuellen politischen Rahmenbedingungen Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und zunächst befristet für zwei Jahre mit der Option der dauerhaften Übernahme.
Mit gutem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) in Politik-, Planungs-, Umwelt- bzw. Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurswesen oder vergleichbaren Studiengängen Berufserfahrung in der Beratung zu Energieeffizienzfragen und zum Klimaschutz im internationalen und nationalen Kontext Kenntnisse in der internationalen und nationalen Energie- und Klimapolitik, vorzugsweise in den Feldern politische Instrumente, Energiemärkte, Energiedienstleistungen, Energieeffizienzmaßnahmen Erfahrungen in Personalführung, Kalkulation von Projekten, Verhandlungen mit Auftraggebern Ausgeprägte Fähigkeit zum analytischen und konzeptionellen Arbeiten; Sicherheit im Umgang mit MS-Office Sicheres Auftreten und Verbindlichkeit im Umgang mit Kooperationspartnern und Kunden Sicherheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck in Deutsch und Englisch (verhandlungssicher), weitere Sprachkenntnisse sind erwünscht Eigenverantwortliche Arbeitsweise, Organisations- und Kommunikationsstärke, hohe Motivation und Teamfähigkeit Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen u. a. in die genannten Zielländer

Berufsfeld

Standorte