Ihre Jobsuche nach Unternehmensführung ergab
Sortieren nach:

Über 300 Suchtreffer

  1. TOP-JOB 22.07.2020

    Geschäftsführer (m/w/d)

    Treuhandstelle für Wohnungsunternehmen in Bayern GmbH über LAB & Company Consulting Group GmbH
    München
  2. Empfehlung 03.08.2020

    Volljurist als Geschäftsleitung (m/w/d)

    Stadt Schrobenhausen
    Schrobenhausen
  3. Meine Jobsuche speichern
    Jetzt anmelden und Zeit sparen!
    Wir schicken Ihnen kostenlos die besten Jobs per Mail.
  4. Empfehlung 10.07.2020

    Kaufmännische Leitung (m/w/d)

    über Kienbaum Consultants International GmbH
    Süddeutschland
  5. Empfehlung 07.07.2020

    Leiter Bestandsmanagement (m/w/d)

    Wohnungsbaugenossenschaft Frankfurt (Oder) eG über Domus-Consult Wirtschaftsberatungsgesellschaft mbH
    Frankfurt (Oder)
  6. Empfehlung 29.06.2020

    Fachbereichsleitung (m/w/d) "Digitalisierung, E-Mobilität und technische Innovation"

    Landschaftsverband Rheinland LVR-InfoKom
    Köln-Deutz
  7. Empfehlung 24.06.2020

    Bereichsleiter Bestandsmanagement (m/w/d)

    Baugenossenschaft >Wiederaufbau< eG
    Braunschweig
  8. 03.08.2020

    Vertriebsleiter / Geschäftsführer Vertrieb in spe (m/w/d)

    über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH
    Mittelniedersachsen
  9. 03.08.2020

    Fachbereichsleitung Sicherheit und Ordnung (m/w/d)

    Stadt Schorndorf
    Schorndorf
  10. 03.08.2020

    Stellvertretender Standortleiter (d/m/w) Logistik

    Simon Hegele Gesellschaft für Logistik und Service
    Karlsruhe
  11. 03.08.2020

    Director Controlling / kaufmännischer Leiter (m/w/d)

    über Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG
    Raum Karlsruhe/Heilbronn

Haufe Unternehmensführung

Der Bereich Unternehmensführung bietet für Geschäftsführer und leitende Angestellte vielfältige Karrierechancen. In fast jeder Unternehmensgröße und –branche werden erfahrene Manager, Abteilungsleiter und Unternehmenslenker gesucht, die ihre Expertise bereits unter Beweis gestellt haben. Vor allem die Globalisierung und die Digitalisierung stellen Chefs heutzutage vor große Herausforderungen. Sie müssen stetig ihr Wissen auf dem neuesten Stand halten, mit Wachsamkeit und Frühwarnsystemen auf Veränderungen achten und die Unternehmenskultur weiterentwickeln.

Führungskräfte müssen über ihr eigenes Fachgebiet hinaus schauen können, aber trotzdem in der Lage sein, eine Materie in der Tiefe zu beherrschen. Ob Geschäftsführer oder Abteilungsleiter - die folgende Auswahl von Themen beeinflusst ein Unternehmen unmittelbar: die betriebliche Perspektive, zum Beispiel zu Abschreibung, Betriebsvermögen, Bilanzpolitik und Umsatzsteuer; ein direkter Zugang zu Themen des Rechnungswesens, wie zum Beispiel Betriebsprüfung, Jahresabschluss, Geschäftswagen und Reisekosten und juristische Aspekte aus dem Kündigungsschutzgesetz oder dem Betriebsverfassungsgesetz.

Wer als Geschäftsführer oder leitender Angestellter in die Unternehmensführung eingebunden ist, trägt eine hohe Verantwortung für den Unternehmenserfolg. Insofern ist eine Gesamtschau auf alle relevanten Unternehmensbereiche eine Grundvoraussetzung, um dieser Aufgabe gerecht zu werden: Marketing, Vertrieb, Human Resources, Rechnungswesen und Controlling, IT-Infrastruktur und noch vieles mehr – Führungskräfte müssen in der Lage sein, ihre Entscheidungen an die Gesamtstrategie des Unternehmens anzupassen und dabei trotzdem auf unvorhergesehene Entwicklungen angemessen und zeitnah reagieren können.

Vor allem die Digitalisierung ist für Geschäftsführer, Abteilungsleiter und weitere Führungskräfte ein brandaktuelles Thema – unabhängig von der Branche oder der Unternehmensgröße zeichnet sich ein wichtiger Trend ab: Technologien, Arbeitsprozesse und der Dialog mit dem Kunden verzahnen sich im digitalen Zeitalter immer mehr. Häufig fehlt in den Unternehmen – speziell beim Mittelstand – eine Unternehmenskultur, die diese Entwicklung auch in der Belegschaft widerspiegelt.

Ebenso verändert sich die Arbeitsorganisation: Auf Weisung und Kontrolle ausgerichtete Organisationen mit langen Entscheidungsprozessen und eingleisigen Denkmustern funktionieren im Zeitalter der Bits und Bytes nicht mehr. Wer als Führungskraft hier digitale Kompetenz mit Durchsetzungsvermögen verbinden kann, ist klar im Vorteil. Schließlich ist eine schnelle Positionierung im Rahmen der Unternehmensstrategie die Voraussetzung dafür, den Unternehmenserfolg sicherzustellen. Der Unternehmenserfolg und damit auch der persönliche Karriereerfolg der Führungskräfte hängen ganz stark von der Qualität der Entscheidungen ab, die in diesem Zusammenhang getroffen werden.

Für Führungskräfte und Akademiker aus unterschiedlichen Disziplinen, von der Rechtswissenschaft bis zur Betriebswirtschaftslehre, bietet der Stellenmarkt von Haufe eine Vielzahl an Angeboten für gehobene Karriere-Level an. Wer auf dem Weg nach oben ein neues Kapitel aufschlagen will, wird in dem umfangreichen Angebot fündig. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrem nächsten Karriereschritt!