25 km

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

...immer aktuell und kostenlos per E-Mail finden.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

DevOps-Engineers IT-Application (w/m/d)
Nürnberg, Berlin
Aktualität: 16.07.2024

Anzeigeninhalt:

16.07.2024, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Nürnberg, Berlin
DevOps-Engineers IT-Application (w/m/d)
Aufgaben:
Sie nutzen Ihre Fachkenntnisse bei der Entwicklung von Software und Diensten mit aktuellen Techno­logien und Programmier­sprachen während der Entwicklungs- und Testphase sowie der Inbetrieb­nahme und betreuen andere Entwicklungs­teams in der Anwendung dieser Techno­logien und Programmier­sprachen. Weiterhin gehört die Beratung zur Nutzung von Infra­struktur und Plattform­services sowie der Programmierung von Software innerhalb von IT-Projekten und -verfahren zu Ihren Aufgaben Darüber hinaus sind Sie für die Wartung und Optimierung von (Cloud-)Infra­struktur- und Plattformservices sowie von Anwendungs­software und Basis­diensten zuständig Im Rahmen Ihrer Tätig­keit übernehmen Sie den Anwendungs­betrieb, das Monitoring sowie die Analyse und die Behebung von Fehlern Sie erstellen Konzepte und Richtlinien für die Auto­matisierung des Aufbaus und den Betrieb von Entwicklungs- und Betriebs­umgebungen
Qualifikationen:
Sie verfügen über ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium auf mindestens Bachelorniveau der Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik oder eines anderen einschlägigen Studiums mit informationstechnischen Schwerpunkten bzw. einen abgeschlossenen MINT-Beruf mit informationstechnischen Schwerpunkten Alternativ verfügen Sie über einen gleichwertigen Diplomabschluss einer anerkannten Berufsakademie der oben genannten Fachrichtungen* Bewerbungsberechtigt sind zudem Personen, die über eine mindestens dreijährige Berufserfahrung auf einem IT-Arbeitsplatz verfügen, der mit Entgeltgruppe 10 bis 12, Teil III, Abschnitt 24 TV EntgO Bund, zu bewerten wäre Sie können sich bereits bewerben, wenn Sie innerhalb von drei Monaten nach dem Ende der Bewerbungsfrist Ihr Studium abschließen. Das endgültige Zeugnis ist bei Bekanntgabe nachzureichen Für die Tätigkeit sind nachgewiesene Kenntnisse in der Konzeption und im Umgang mit Automatisierungstools zur kontinuierlichen Erzeugung, Bereitstellung und Auslieferung von Softwareinkrementen von Vorteil Idealerweise können Sie Ihre Kenntnisse und Erfahrungen über DevOps-orientierte Anwendungsentwicklung (Konzeption, Pflege und Weiterentwicklung unter Beachtung der Strategien Continuous Integration, Delivery und Deployment) sowie über Anwendungsbetrieb und -infrastrukturen und containerisierte Umgebungen anhand von Arbeitszeugnissen oder Zertifikaten belegen Erfahrungen im Umgang mit Versionsverwaltung (z.B. GIT, SVN) und Entwicklungsorganisationstools (z.B. Jira, Confluence) sind von Vorteil Ihr Profil wird abgerundet durch Sozialkompetenz, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie die Fähigkeit zu analytischem und strategischem Denken Bitte beachten Sie, dass für die Ausübung der Tätigkeit gute Deutschkenntnisse vergleichbar dem C1-Niveau nach dem GER benötigt werden Da für die Ausübung der Tätigkeit eine einfache Sicherheitsüberprüfung (SÜ1) gem. § 5 AsylG i.V.m. § 8 SÜG erforderlich ist, bringen Sie die Bereitschaft mit, diese zu durchlaufen

Berufsfeld

Standorte