25 km
Sicherheitsingenieurinnen ­­/­­ Sicherheitsingenieure (Fachkraft für Arbeitssicherheit) (w/m/d) 05.08.2022 Der Polizeipräsident in Berlin Berlin
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

...immer aktuell und kostenlos per E-Mail finden.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Sicherheitsingenieurinnen / Sicherheitsingenieure (Fachkraft für Arbeitssicherheit) (w/m/d)
Berlin
Aktualität: 05.08.2022

Anzeigeninhalt:

05.08.2022, Der Polizeipräsident in Berlin
Berlin
Sicherheitsingenieurinnen / Sicherheitsingenieure (Fachkraft für Arbeitssicherheit) (w/m/d)
Sie unterstützen die Behördenleitung und die sonst für den Arbeitsschutz und die Unfallverhütung verantwortlichen Personen bei der Umsetzung von Maßnahmen des Arbeitsschutzes und bei der Unfallverhütung in allen Fragen der Arbeitssicherheit einschließlich der menschengerechten Gestaltung der Arbeit nach § 6 Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG). Dazu gehört u. a. auch die Unterstützung bei der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen. In Ihrem Zuständigkeitsbereich arbeiten Sie eigenverantwortlich mit internen Fachbereichen sowie externen Dienstleistern zusammen. Es ist für Sie selbstverständlich, Ihr Wissen in regelmäßigen Fortbildungen u. ä. auf dem aktuellen Stand zu halten.
Sie verfügen über einen abgeschlossenen ingenieurtechnischen Hochschul-/​Fachhochschulabschluss oder ein vergleichbares ingenieurtechnisches Studium. Zusätzlich über den erfolgreichen Abschluss einer staatlich anerkannten Zusatzausbildung, die zur Ausübung der Tätigkeit als Sicherheitsingenieur/in (§ 7 ASiG, § 4 [2] DGUV-V 2) berechtigt. Sie haben umfassende Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, dazugehöriger Ausführungsvorschriften, Verordnungen, Technischen Regeln, DGUV-Vorschriften, des DGUV-Regelwerks u. a. Kenntnisse in Bereichen des Brand- und Umweltschutzes sowie der Arbeitsmedizin sind von Vorteil. Für diese bedeutungsvolle Position erwarten wir eine engagierte und flexible Fachkraft, die es gewohnt ist, Verantwortung für ein umfangreiches Aufgabengebiet zu übernehmen und strukturiert und selbstständig zu arbeiten. Sie haben ein souveränes Auftreten und sind kommunikationsstark, können überzeugend beraten und Ihren Standpunkt klar in Wort und Schrift darstellen. Dabei sind Sie sicher im Umgang mit dem PC (Word, Excel, PowerPoint, Outlook). Ein ziel- und ergebnisorientiertes Arbeiten rundet Ihr Profil ab.

Berufsfeld

Standorte