25 km
Sachbearbeiterin­­/­­Sachbearbeiter Rettungsdienst (m/w/d) 23.06.2022 Landkreis Oberhavel Oranienburg
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

...immer aktuell und kostenlos per E-Mail finden.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Rettungsdienst (m/w/d)
Oranienburg
Aktualität: 23.06.2022

Anzeigeninhalt:

23.06.2022, Landkreis Oberhavel
Oranienburg
Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Rettungsdienst (m/w/d)
Die Stelle ist dem Fachbereich Verkehr und Ordnung, dort dem Fachdienst Bevölkerungsschutz und Allgemeines Ordnungsrecht, zugeordnet. Fortschreiben des Rettungsdienstbereichsplanes und Abgleichen der Ist-Werte mit den Berechnungen, die der Rettungsdienstbereichsplanung zugrunde liegen Mitwirken bei der Fachaufsicht über den bodengebundenen Rettungsdienst Mitarbeiten bei der Planung den Rettungsdienst betreffender Baumaßnahmen Erstellen der Rettungsdienstgebührensatzung und Herstellen des Einvernehmens mit den Kostenträgern Abrechnen der Rettungsdiensteinsätze Koordinieren der Zusammenarbeit mit der Rettungsdienst GmbH, der Ärztlichen Leitung des Rettungsdienstes und anderen Rettungsdienstbereichen Aufarbeiten der Leitstellendaten zu den Einsätzen in Bezug auf Hilfsfristeinhaltung, Duplizitäten und Einsatzschwerpunkte sowie Erstellen und Auswerten weiterer auf den Rettungsdienst bezogener Statistiken zur Sicherung der Zielerreichung und Qualität im Rettungsdienst Ihre Bewerbung (aussagekräftiges Anschreiben, lückenlos nachvollziehbarer Lebenslauf im Format "Monat/Jahr", vollständige Unterlagen zum Studium einschließlich Benotung/Gesamtnote, Qualifikationsnachweise, Beurteilungen, Arbeitszeugnisse, et cetera), aus der die Erfüllung der formalen und fachlichen Anforderungen hervorgeht, richten Sie unter Angabe des Kennwortes "SB Rettungsdienst" sowie Ihrer Gehaltsvorstellung bitte vorzugsweise per E-Mail (im PDF-Format, insgesamt maximal 10 MB) an personal.bewerbung@oberhavel.de .
Einen Fachhochschulabschluss/Bachelor im Bereich Sicherheit und Gefahrenabwehr, Rettungsingenieurwesen oder Verwaltungswissenschaften oder einen vergleichbaren Hochschulabschluss Alternativ einen Abschluss als Verwaltungsfachwirtin/Verwaltungsfachwirt oder Verwaltungs-Betriebswirtin (VWA)/Verwaltungs-Betriebswirt (VWA) Im Idealfall Kenntnisse im Bereich Katastrophenschutz oder Rettungswesen Eine vertrauenswürdige Persönlichkeit mit einem hohen Maß an kommunikativen Kompetenzen Überdurchschnittliche Belastbarkeit, Flexibilität und Engagement Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit Eine eigenständige und korrekte Arbeitsweise Den Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B Die Teilnahme an einer Untersuchung im Rahmen der arbeitsmedizinischen Pflichtvorsorge als Voraussetzung für die Einstellung Bereitschaft zur Arbeitsleistung außerhalb der üblichen Zeiten, insbesondere bei Großschadenslagen oder Katastrophen

Berufsfeld

Standorte