25 km
Referent*in (m/w/d) Personalentwicklung wissenschaftsstützender Bereich mit Fokus auf die Generalverwaltung 01.08.2022 Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. München
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

...immer aktuell und kostenlos per E-Mail finden.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Referent*in (m/w/d) Personalentwicklung wissenschaftsstützender Bereich mit Fokus auf die Generalverwaltung
München
Aktualität: 01.08.2022

Anzeigeninhalt:

01.08.2022, Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.
München
Referent*in (m/w/d) Personalentwicklung wissenschaftsstützender Bereich mit Fokus auf die Generalverwaltung
Das Referat Onboarding, Career and Development in der Abteilung Personalentwicklung und Chancen unterstützt die Organe und Institute der Max-Planck-Gesellschaft durch die konzeptionelle Planung und Durchführung zentraler Einstiegs-, Karriere- und Entwicklungsprogramme für den wissenschaftlichen und wissenschaftsstützenden Bereich. Hierfür entwickeln wir passgenaue Maßnahmen für die einzelnen Zielgruppen. Für den weiteren Aufbau des Teams suchen wir eine engagierte Person, die die Entwicklung des Gesamtportfolios an Personalentwicklungsmaßnahmen durch die Mitarbeit, Koordination und/oder Durchführung der vielfältigen Projekte unterstützt. Im besonderen Fokus der Projektarbeit stehen Maßnahmen im Kontext der Führungs- und Arbeitskultur sowie Angebote für das Wissenschaftsmanagement unter dem Dach der Planck Academy, die Sie im Team mit weiteren Expert*innen für die verschiedenen Max-Planck-Zielgruppen sowie aus unseren Querschnittsbereichen, wie Welcome, Onboarding, Family und Gesundheit bearbeiten. Die Betreuung und Beratung von Führungskräften und Mitarbeitenden der Generalverwaltung zu Fragen der Personalentwicklung, die Pilotierung und Umsetzung von neuen und einmaligen Projekten bilden die Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sowie die Verantwortung über das operative Geschäft (z.B. Learning-Management-System, Veranstaltungen) bezüglich der Angebote und Services für Ihre Zielgruppe.
Die Wahrnehmung dieser Aufgaben erfordert einen strategisch-konzeptionellen, netzwerkorientierten, zielstrebigen und selbstständigen Arbeitsstil Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium vorzugsweise in Psychologie, Pädagogik, Personal- und Organisationsentwicklung, Wissenschaftsmanagement o.ä. - idealerweise mit Promotion Hervorragende Kenntnisse des Wissenschaftssystems, die Sie im Rahmen Ihrer bisherigen Berufserfahrung - bspw. durch die Tätigkeit im Talentmanagement einer Forschungsorganisation - gewonnen haben Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung in operativen Personalentwicklungsprozessen mit den beschriebenen Zielgruppen des Wissenschaftsbetriebs Fundierte Projektmanagementkenntnisse im Aufbau und Implementierung von Talentmanagement- und Fortbildungsmaßnahmen Sie wenden moderne Instrumente der Personalentwicklung an, können eine gute Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat nachweisen und verfügen über eine »Hands-on«-Mentalität Für die Aufgabenwahrnehmung sind Proaktivität, Zielorientierung, Umsetzungsstärke, Dienstleistungsorientierung und Organisationstalent unerlässlich Exzellente Kommunikationsfähigkeiten mit starker Teamorientierung Die Bereitschaft zu Dienstreisen Verhandlungssichere englische Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt

Berufsfeld

Standorte