25 km
Recyclingfachkraft (m/w/d) für das Abfallwirtschaftszentrum Ausbüttel 20.06.2022 Landkreis Gifhorn Ribbesbüttel
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

...immer aktuell und kostenlos per E-Mail finden.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Recyclingfachkraft (m/w/d) für das Abfallwirtschaftszentrum Ausbüttel
Ribbesbüttel
Aktualität: 20.06.2022

Anzeigeninhalt:

20.06.2022, Landkreis Gifhorn
Ribbesbüttel
Recyclingfachkraft (m/w/d) für das Abfallwirtschaftszentrum Ausbüttel
Betreuung der Schadstoffannahmestelle Umgang mit gefährlichen und ungefährlichen Abfällen gem. AVV sowie Deklaration von Abfällen und Anwendung der NachwV Mithilfe in allen Betriebseinheiten (insbesondere Waage, Datenverarbeitung, Anlieferbereiche, Elektrohalle, Umladehalle) Beratung und Hilfestellung der Anlieferer Unterstützung des vom Kirchenamt Gifhorn am Standort gestellten Personals in Belangen der Abfalldeklaration und Abfallsortierung Bedienen des Fuhrparks Mitwirkung bei der Koordination der internen und externen Abfalllogistik (Container und Umladehalle)
abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (m/w/d) oder abgeschlossene Ausbildung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf der Berufsfelder Bau, Chemie, Verkehr, Gesundheit, Umwelt, Metallbau, Maschinenbau oder Fahrzeugbau mit anschließender einschlägiger mindestens 2-jähriger Berufserfahrung im Bereich der Abfallwirtschaft und Sachkunde nach TRGS 519 sowie Fachkunde nach TRGS 520 und TRGS 521 bzw. die Bereitschaft, die erforderliche Sach- und Fachkunde innerhalb der Probezeit zu erwerben Wir erwarten zudem: Erfahrungen im Umgang mit gefährlichen und ungefährlichen Abfällen gem. AVV Kenntnisse zur Anwendung der NachwV Kommunikations- und Teamfähigkeit Verhandlungsgeschick und Kompromissfähigkeit freundliches und verbindliches Auftreten Selbständigkeit und Eigeninitiative Flexibilität für unterschiedliche Tätigkeiten in den Betriebseinheiten Bereitschaft zur Arbeit von Montag bis Samstag im Wechselschichtbetrieb Wünschenswert bzw. vorteilhaft sind darüber hinaus: Kenntnisse im Umgang mit einem Waageprogramm in vergleichbarer Anwendung Kenntnisse im Umgang mit dem PC und MS-Office-Anwendungen (Excel, Word) der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse C die Befähigung zur Bedienung von Baumaschinen (u.a. Bagger, Radlader) und Gabelstaplern

Berufsfeld

Standorte