25 km
Leiter:in (w/m/d) des Klimareferates (Magistratsdirektor:in) 23.06.2022 Stadt Frankfurt am Main Frankfurt am Main
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

...immer aktuell und kostenlos per E-Mail finden.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Leiter:in (w/m/d) des Klimareferates (Magistratsdirektor:in)
Frankfurt am Main
Aktualität: 23.06.2022

Anzeigeninhalt:

23.06.2022, Stadt Frankfurt am Main
Frankfurt am Main
Leiter:in (w/m/d) des Klimareferates (Magistratsdirektor:in)
Verbinden der Bereiche Klimawandel und Klimaschutz des Dezernates für Klima, Umwelt und Frauen und zukunftsorientiertes Zusammenführen im Rahmen eines beabsichtigten Organisationsentwicklungsprozesses in einer Organisationseinheit, dem Klimareferat Verantwortlicher Aufbau und Etablieren dieser zentralen Anlaufstelle für Bürger:innen, Stadtverwaltung und Politik Leiten des neuen Klimareferates mit zukünftig rund 25 Mitarbeiter:innen Steuern und Koordinieren der Aufgaben und Projekte des Klimareferates und Wahrnehmen der Führungsverantwortung in organisatorischer, finanzieller und personeller Hinsicht Erarbeiten und Umsetzen von Konzepten zur Anpassung an den Klimawandel und zum Klimaschutz Erarbeiten von Entscheidungsgrundlagen für die Dezernentin, den Magistrat und die Stadtverordnetenversammlung Vertreten des Klimareferates in kommunalen, regionalen, nationalen und internationalen Gremien, Ausschüssen, Netzwerken und in der Öffentlichkeit
Befähigung für den höheren allgemeinen Verwaltungsdienst oder Befähigung für den höheren technischen Dienst (Große Staatsprüfung) bzw. abgeschlossenes, wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom (Univ./TU/TH)/Master/Magister) aus den Bereichen Naturwissenschaft (z. B. Umweltwissenschaften, Klima- und Umweltwandel, Geographie), Verwaltung, Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren, einschlägigen Fachrichtung Einschlägige Fachkenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Klimaanpassung, Klimaschutz und Stadtklima Hohe Führungskompetenz und Nachweis mehrjähriger, erfolgreicher Führungserfahrung, möglichst in vergleichbaren Organisationseinheiten Erfahrung in der Leitung und Steuerung von Projekten Erfahrungen in kommunalen Verwaltungsabläufen (insbesondere in der Bauleitplanung) und Kenntnisse der kommunalpolitischen Strukturen der Stadt Frankfurt am Main Hohe Integrationsfähigkeit sowie Kooperations- und Teamfähigkeit Ausgeprägte Fähigkeit zum konzeptionellen, kreativen und strategischen Denken und Handeln Sehr gute Kommunikationsfähigkeit Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen sowie sehr gute Kritik- und Konfliktfähigkeit Hohes Maß an Organisations- und Verhandlungsgeschick, Flexibilität und Eigenverantwortlichkeit Sehr gute schriftliche und mündliche Dialog- und Präsentationsfähigkeit Bereitschaft zur persönlichen und fachlichen Fort- und Weiterbildung Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Interkulturelle Kompetenz und Genderkompetenz

Berufsfeld

Standorte