25 km
Universitätsstadt Marburg
Leiter*in des Fachdienstes Personalservice 08.06.2021 Universitätsstadt Marburg Marburg
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

...immer aktuell und kostenlos per E-Mail finden.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Leiter*in des Fachdienstes Personalservice
Marburg
Aktualität: 08.06.2021

Anzeigeninhalt:

08.06.2021, Universitätsstadt Marburg
Marburg
Leiter*in des Fachdienstes Personalservice
Sie sind für die Leitung des Fachdienstes Personalservice mit derzeit 26 Mitarbeiter*innen in personeller, organisatorischer, finanzieller und fachlicher Hinsicht zuständig. Sie sind in dieser Funktion verantwortlich für die Bereiche Personalbeschaffung und -verwaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Personalentwicklung, Aus- und Fortbildung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Personalkosten, Haushalt und Stellenbewirtschaftung, Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz sowie Beteiligung der Interessenvertretungen Personalrat und Gesamtpersonalrat, interne Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte sowie Schwerbehindertenbeauftragte in allen Personalangelegenheiten der städtischen Mitarbeiter*innen. Sie bereiten Grundsatzentscheidungen in den genannten Aufgabenbereichen vor und setzen diese um. Sie erarbeiten gemeinsam mit Ihrem Team neue Konzepte bzw. entwickeln bestehende Konzepte und Maßnahmen weiter, z.B. im Bereich Personalentwicklung. Sie vertreten die Dienststelle in arbeitsrechtlichen Streitigkeiten. Sie beraten die Dienststellenleitung sowie die Personalverantwortlichen in allen Fragen des Dienst-, Tarif- und Personalrechts.
Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium als Master of Public Management, Bachelor of Arts - Allgemeine Verwaltung bzw. Diplom-Verwaltungswirt*in oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie haben mehrjährige, einschlägige Berufs- und Führungserfahrung in einer entsprechenden Position, möglichst in einer Kommunalverwaltung. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Personalwesen, in der Personalentwicklung sowie der Digitalisierung und Weiterentwicklung von Prozessen. Sie haben bereits erfolgreich größere Projekte abgewickelt und sind insofern versiert in der Anwendung von Instrumenten des Projektmanagements. Sie bringen Verhandlungsgeschick, eine gute Kommunikationsfähigkeit sowie Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen mit. Mit konfliktbehafteten Situationen gehen Sie souverän um. Die Fähigkeit, strukturiert, selbstständig, lösungs- und teamorientiert zu arbeiten, sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit sind für Sie selbstverständlich. Ihre hohe Führungs- und Sozialkompetenz bringen Sie gewinnbringend ein. Sie verfügen über transkulturelle Kompetenzen und arbeiten aktiv an der interkulturellen Öffnung unserer Verwaltung mit. Sie verfügen über Genderkompetenz und bringen diese zur Umsetzung der Chancengleichheit von Frauen und Männern gerne erfolgreich ein. Für die anstehenden Tätigkeiten suchen wir eine Persönlichkeit, die ihre Aufgabe mit Freude, Tatkraft und Aufgeschlossenheit als Dienstleistung für die unterschiedlichen Fachdisziplinen der Stadtverwaltung wahrnimmt.

Berufsfeld

Standorte