25 km
Juristischer Sachbearbeiter für die Corona-Hilfsprogramme (w/m/d) 14.01.2022 Investitionsbank Schleswig-Holstein Kiel
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

...immer aktuell und kostenlos per E-Mail finden.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Juristischer Sachbearbeiter für die Corona-Hilfsprogramme (w/m/d)
Kiel
Aktualität: 14.01.2022

Anzeigeninhalt:

14.01.2022, Investitionsbank Schleswig-Holstein
Kiel
Juristischer Sachbearbeiter für die Corona-Hilfsprogramme (w/m/d)
Die Corona-Hilfsprogramme des Bundes und des Landes dienen der Bekämpfung der wirtschaftlichen Folgen der Pandemie und sind damit ein wichtiger Baustein für die Wirtschaft in unserem Bundesland: Und Sie helfen dabei, dass diese Hilfen auch denjenigen zugutekommen, für die sie gedacht sind! Entsprechend sind Sie eine der zentralen Ansprechpersonen in allen Rechtsfragen, die die Hilfsprogramme betreffen und entwickeln in diesem Zusammenhang rechtssichere und praktikable Lösungen. Sie bearbeiten und bescheiden verwaltungsrechtliche Widersprüche und betreuen im Bedarfsfall Klageverfahren. In Betrugsverdachtsfällen übernehmen Sie die eigenverantwortliche Durchführung von Verdachtsprüfungen und arbeiten eng mit den Strafverfolgungsbehörden zusammen.
Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, gerne als Volljurist*in. Fachwissen rund um das Verwaltungs- und Zuwendungsrecht. Ein Plus, aber kein Muss: Praxis in der Abwicklung von Zuschuss-/Förderprogrammen. Dabei sind Sie ein aufgeschlossener, verantwortungsbewusster Mensch, der sich gern in neue Themen einarbeitet, dabei durchaus pragmatisch vorgeht und es schätzt, sich gemeinsam mit anderen für die nachhaltige, zukunftsorientierte Entwicklung unseres Landes zu engagieren.

Berufsfeld

Standorte