25 km
Ingenieur*in (m/w/d) der Stadt ­­/­­ Regional- ­­/­­ Raumplanung für die Konzeption und Umsetzung sektoraler Stadtentwicklungskonzepte 03.08.2022 Stadt Köln Köln
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

...immer aktuell und kostenlos per E-Mail finden.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Ingenieur*in (m/w/d) der Stadt / Regional- / Raumplanung für die Konzeption und Umsetzung sektoraler Stadtentwicklungskonzepte
Köln
Aktualität: 03.08.2022

Anzeigeninhalt:

03.08.2022, Stadt Köln
Köln
Ingenieur*in (m/w/d) der Stadt / Regional- / Raumplanung für die Konzeption und Umsetzung sektoraler Stadtentwicklungskonzepte
Aufgabe des Sachgebietes der Sektoralen Stadtentwicklungsplanung ist, auf der Grundlage von regelmäßigen Bestands-, Trend- und Bedarfsanalysen auf gesamtstädtischer Ebene behördenverbindliche konzeptionelle Vorgaben (Stadtentwicklungskonzepte) für die wichtigen städtischen Funktionen Wohnen, Wirtschaft und Handel zu erarbeiten. SIE...: Erarbeiten und schreiben sektorale Stadtentwicklungskonzepte fort und die wirken an der Erarbeitung strategischer Fachkonzepte anderer Dienststellen (beispielsweise zum Thema Klimaschutz) und externer Kooperationspartner*innen mit Erstellen Stellungnahmen, Beschlussvorlagen sowie Mitteilungen in politischen Gremien, vertreten diese und vertiefen bestehende Netzwerkstrukturen und entwickeln sie weiter Koordinieren und leiten Arbeitsgruppen, auch mit externer Beteiligung, zu den Themenfeldern Wohnen und Wirtschaft und organisieren Fachveranstaltungen Bereiten externe Gutachten vor, beauftragen und betreuen sie
Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom an einer Technischen Hochschule oder Universität) der Fachrichtung Stadt, Regional oder Raumplanung, Geografie mit Vertiefung im Bereich Stadt- und Siedlungsgeografie, Wirtschaftsgeografie, Humangeografie oder vergleichbare Studiengänge mit planerischen beziehungsweise raumwissenschaftlichen Studienschwerpunkten. WAS UNS NOCH WICHTIG IST: SIE...: Besitzen Kenntnisse über die wichtigsten Handlungsfelder und Instrumente kommunaler Wohnungs- und Wirtschaftspolitik sowie über die wichtigsten Trends und Entwicklungen im Bereich des Wohnungsmarktes und der kommunalen Gewerbeflächenentwicklung Verfügen über analytisches Denkvermögen, Organisationstalent, Kommunikationsfähigkeit, hohe Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative sowie über die Fähigkeit zum interdisziplinären Arbeiten im Team Arbeiten selbstständig und kreativ und haben Grundkenntnisse im Bereich der kommunalen Bauleitplanung sowie ein Verständnis für raumbezogene Planungen Besitzen interkulturelle Kompetenz und die Bereitschaft, die Arbeitszeit bei Bedarf entsprechend der Aufgabenstellung flexibel zu gestalten und somit auch gelegentlich zu unüblichen Zeiten tätig zu sein Haben bestenfalls zudem bereits gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Kenntnisse der Verwaltungsstrukturen und in der Arbeit mit Geographischen Informationssystemen (GIS)

Berufsfeld

Standorte