Inserenten

Der Haufe Stellenmarkt Finden statt Suchen - Jobs für Fach- und Führungskräfte.

25 km

Informationen zur Anzeige:

Projektplaner*in
Kiel
Aktualität: 26.05.2023

Anzeigeninhalt:

26.05.2023, Landeshauptstadt Kiel
Kiel
Projektplaner*in
Sie übernehmen im Stadtplanungsamt bei der Arbeit an der Einführung des neuen Stadtbahn-Systems folgende Aufgaben: Erstellung und Beurteilung von Skizzen, Studien und Vorentwürfe zur freiräumlichen-städtebaulichen Gestaltung von ausgewählten Stadträumen. Konzeption, Vergabe und Betreuung von Planungsleistungen zur städtebaulichen und freiraumplanerischen Einbindung des Stadtbahn-Systems (Machbarkeitsstudien, Gestaltungsstudien, Wettbewerbe) in Abstimmung mit der stadtplanerischen Projektleitung. Einbringung gesamtstädtischer Planungen (z. B. INSEKK, FNP, weitere Querschnittsplanungen auch anderer Ämter) und konkreter städtebaulicher Belange (Stadterneuerung, Bauleitplanung, Stadtgestaltung) in die Stadtbahnplanung . Entwicklung, Abstimmung und Vertreten eigener Positionen zu konkreten Fragestellungen für das Stadtplanungsamt. Vorbereitung der Führungskräfte auf Entscheidungsbedarfe.
Studium. Sie haben ein technisch-ingenieurwissenschaftliches oder stadtplanerisches Hochschulstudium mit einer Regelstudienzeit von mind. 6 Semestern beispielsweise in einem der folgenden Studienfächer erfolgreich abgeschlossen: Landschaftsarchitektur, Freiraumplanung Stadt- und Regionalplanung (z. B. Studiengänge Raumplanung, Städtebau oder Stadtplanung) Architektur mit Schwerpunkt in einer der vorgenannten Studienrichtungen Landschaftsökologie, Naturschutz Berücksichtigt werden auch Bewerber*innen, die über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit einer Regelstudienzeit von mind. 6 Semestern im Studienfach Geographie mit dem Schwerpunkt in einer der vorgenannten Studienrichtungen verfügen. Die Eingruppierung erfolgt hierbei nach der Entgeltgruppe 11 TVöD. Beamt*innen willkommen: Sie verfügen über die Laufbahnprüfung/-befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe zwei, Fachrichtung technische Dienste mit vorgenanntem Studium. Erfahrung. Sie kommen aus der Praxis: Mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung auf Grundlage der geforderten Vor- und Ausbildung liegen hinter Ihnen. Sie verfügen noch nicht über die geforderte Berufserfahrung? Wir bieten Ihnen an, diese mit fachlicher Begleitung und temporärer Eingruppierung in die EG 11 TvöD bzw. A 11 SHBesG zu erwerben. Fachlichkeit. Sie sind mit dem Stift in der Hand genauso vertraut, wie mit üblichen GIS, CAD und Grafikanwendungen bzw. bringen die Bereitschaft mit, sich diese Kenntnisse kurzfristig anzueignen. Sie sind neugierig, eigeninitiativ und gestaltungsfreudig? Sie sind entwurfsstark und mit dem Stift in der Hand vertraut? Sie sind diskussionsfreudig und schätzen kooperatives Arbeiten in einem interdisziplinär besetzten Team? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Berufsfeld

Standorte