Inserenten

Der Haufe Stellenmarkt Finden statt Suchen - Jobs für Fach- und Führungskräfte.

25 km

Informationen zur Anzeige:

Junior-Forschungsgruppenleiter*in (m/w/d) für Deep Learning Image Analysen in der Neuroradiologie
Mainz
Aktualität: 06.08.2022

Anzeigeninhalt:

06.08.2022, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Mainz
Die Klinik und Poliklinik für Neuroradiologie der Universitätsmedizin Mainz sucht ab sofort und
zunächst befristet bis 30.06.2024:

Junior-Forschungsgruppenleiter*in (m/w/d) für Deep Learning
Image Analysen in der Neuroradiologie

Ihre Aufgaben

  • Planung, Durchführung und Organisation von Forschungsprojekten im Bereich der ultra-hochauflösenden CT und neuro-MRT, Segmentierung, Machine Learning und Outcome Vorhersagen in neurologischen Erkrankungen
  • Entwicklung neuer Pipelines in Machine Learning für die medizinische Bildgebung (insbesondere CT und MRT)
  • Präsentation der eigenen Forschungsergebnisse auf nationalen und internationalen Kongressen und Workshops
  • Verfassen von Manuskripten, Publikation in Fachzeitschriften, Beantragung von Forschungsgeldern
  • Betreuung von Studenten (Master und Doktoranden)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium mit Promotion im Bereich Informatik, Computerwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Physik oder ähnlichen Bereichen
  • Fundierte Kenntnisse in der Bilddatenverarbeitung und Deep Learning-Methoden
  • Publikationsnachweise im relevanten Bereich (Al, Medizinische Bildgebung)
  • Programmierkenntnisse wie z.B. Python, Metlab, R, C
  • Erfahrung mit Machine Learning-Algorithmen in der Bildverarbeitung (PyTorch, Tensorflow)
  • Einschlägige Erfahrungen im Schreiben von Publikationen und Forschungsanträgen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Sprache und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • Spannendes, interdisziplinäres Arbeiten innerhalb einer hervorragenden wissenschaftlichen Infrastruktur
  • Einbindung in ein dynamisches, internationales und hochmotiviertes Team, bestehend aus Ärzten, IT Spezialisten, Wissenschaftlerin und Ingenieuren
  • Enge Zusammenarbeit mit führenden IT-Abteilungen Deutschlands (Kollaboration mit der TU Darmstadt)
  • Zugang zu neuesten Imaging-Techniken Access und IT-Ressourcen
  • Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der Eignungsvoraussetzung nach EG 13 sowie zusätzliche Altersvorsorge und Sozialleistungen
  • Zahlreiche Mitarbeiter-Angebote wie z.B. Jobticket, Fahrradleasing und Teilnahme an Vorteilsprogrammen
  • Sehr gute Verkehrsanbindung

Kontakt

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Klinik und Poliklinik für Neuroradiologie
Ihr Ansprechpartner bei fachlichen Fragen ist
Herr Univ.-Prof. Dr. A. Othman, Tel.: 06131 17-2296.

Referenzcode: 50152696
www.unimedizin-mainz.de

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte
Bewerber*innen (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.

Berufsfeld

Standorte

Junior-Forschungsgruppenleiter*in (m/w/d) für Deep Learning Image Analysen in der Neuroradiologie

Drucken
Teilen
Mainz