Ihre Jobsuche nach Steuern ergab
Sortieren nach:

Über 300 Suchtreffer

  1. 24.05.2018

    Mitarbeiter Entgeltabrechnung (m/w)

    Rentschler Biopharma SE
    Laupheim
  2. Meine Jobsuche speichern
    Jetzt anmelden und Zeit sparen!
    Wir schicken Ihnen kostenlos die besten Jobs per Mail.
  3. 24.05.2018

    Hochschulabsolvent (m/w) Financial Advisory - Business Modelling

    Deloitte
    Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg
  4. 24.05.2018

    Referent (m/w) Steuern

    TenneT TSO GmbH
    Bayreuth
  5. 24.05.2018

    Referent (m/w) Netzwirtschaft

    Netze Duisburg GmbH
    Duisburg
  6. 24.05.2018

    Head of Payments (m/w)

    über experteer GmbH
    deutschlandweit
  7. 24.05.2018

    (Senior) Inhouse Consultant SAP (m/w)

    über Konsul Personalberatung GmbH
    Düsseldorf, Dortmund, Reutlingen, Wetzlar

Haufe Steuern

Der Fachbereich Steuern ist ein umfangreiches Arbeitsgebiet, das für Berufseinsteiger oder Fach- und Führungskräfte eine Vielzahl an Karrieremöglichkeiten bietet. Steuerthemen betreffen jedes Unternehmen – unabhängig von der Größe und Branche. Durch ständig neue Entwicklungen in den Steuergesetzen und der Steuerrechtsprechung wirkt sich das Thema Steuern auf Unternehmen, Freiberufler und Kleinselbständige und ihre Teilnahme am Wirtschaftsleben aus. Steuerexperten in Kanzleien und Unternehmen müssen sich daher ständig auf dem neuesten Stand halten, um finanzielle Nachteile zu vermeiden.

Jobangebote und eine große Zahl interessanter freier Stellen adressieren somit in erster Linie gut ausgebildete Finanz- und Steuerexperten. Dabei findet nach einer grundsätzlichen Wissensvermittlung in Ausbildung und Studium in den meisten Fällen eine Spezialisierung statt. Schließlich ist die Themenpalette im Bereich Steuern und Finanzen vielfältig: Die Bandbreite reicht von Themen wie Abgeltungssteuer und Steuerfreiheit für Veräußerungsgewinne, Steueranreize für unterschiedliche Branchen, Fragen einer Erbschaftssteuerreform und einer Modernisierung des Besteuerungsverfahrens, Mehrwehrsteuersystem in der EU und Doppelbesteuerungsabkommen bis zu Aspekten der Umsatzsteuer und Kapitalertragssteuer.

Alleine einen Überblick über die aktuellen Entscheidungen des Bundesfinanzhofs und Urteile der Finanzgerichte zu behalten ist eine große Herausforderung. Selbst eine personell gut ausgestatte Abteilung „Finanzen“ eines größeren Unternehmens bedient sich daher häufig des externen Rates von Steuerberatern oder Rechtsanwaltskanzleien, die sich auf Steuerrecht spezialisiert haben. Deshalb sind die dort ansässigen Experten darauf angewiesen, über höchste Rechtssicherheit und verlässliche Fachinformationen zu verfügen.

Neben der Möglichkeiten zur Weiterbildung durch Seminare sind weitere probate Mittel auch entsprechende Softwaresysteme, die die Themenfelder Steuern und Finanzen umfassen. Idealerweise verfügen Steuerberater und Steuerkanzleien über eine Software, die neben umfassenden Steuerrechtsdatenbanken auch kommentierte Gesetzestexte und weiterführende Informationen enthält. Eine interessante und abwechslungsreiche berufliche Tätigkeit ist somit garantiert.

Auch kleine und mittelständische Unternehmen werden von Fragen zu Bilanzierung, Löhnen und Gehältern, Steuern und Abgaben in ihren betrieblichen Prozessen herausgefordert. Allein bei den Themen Investitionen oder Personal ist ein Blickwinkel aus steuerrechtlichen Aspekten die Voraussetzung dafür, um an der richtigen Stelle Geld zu sparen.

Für Akademiker und Fachkräfte, die sich auf unterschiedlichste Bereiche spezialisiert haben, bietet der Stellenmarkt von Haufe vielfältige Jobangebote – ein Portfolio das alle Karrierelevel abdeckt. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg, wenn Sie sich auf eine der ausgeschriebenen Stellen bewerben.